top of page

MASPED Shooting Cup in Budapest

In der vergangenen Woche nahm Tobias Mair mit dem österreichischen Nationalteam beim 1.Masped Shooting Cup in Budapest teil und konnte mit dem Luftgewehr eine Finalplatzierung erreichen.


Beim 60 Schuss Bewerb mit dem Luftgewehr konnte er in der Qualifikation starke 627,2 Ringe erzielen und zog als 8. ins Finale ein.

Im Finale schied er nach 15 Schuss als 8. aus. Mit dem Einzug ins Finale konnte er bei diesem international sehr starken Teilnehmerfeld aber trotzdem sehr zufrieden sein.


Nicht ganz nach Wunsch ging es im 3x20 Kleinkaliberwettkampf. Nach einer Serie knieend mit 90 Ringen war leider kein Top-Ergebnis mehr möglich und mit in Summe 576 Ringen blieb er unter seinen Erwartungen und schied bereits in der Elimination aus.


Am Schlusstag folgte noch der 60 Schuss Liegend Bewerb mit dem Kleinkalibergewehr. Hier konnte Tobias einen Top20 Platz erreichen und belegte mit 618,3 Ringen den 17.Platz.



Komentáře


fertigI.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wir sind auch auf Facebook und Instagram aktiv und lassen euch dort an den aktuellen Geschehnissen teilhaben. 

Also gerne vorbeischauen und unsere Seiten abonnieren. 

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page