top of page

Kleinkaliber EM in Breslau (POL)

Von 05. bis zum 18.09. fand in Breslau in Polen die Kleinkaliber Europameisterschaft statt. Mit dabei war auch Kevin Weiler in der Juniorenklasse.


Im ersten Bewerb, dem 3x20 Dreistellungswettkampf konnte Kevin in der Elimination mit 579 Ringen den 8.Platz erreichen und schaffte es somit in die nächste Qualifikationsstufe. In dieser Qualifikation erreichte er mit ebenfalls 579 Ringen den guten 12. Platz.


Im 60 Schuss Liegendbewerb konnte er eine TOP-Platzierung erreichen. Mit 620,9 Ringen kam er dicht an eine Medaille heran und belegte den hervorragenden 5.Platz.


Weiter ging es für Kevin im Liegend Team Mixed Bewerb mit Lisa Hafner. In der 1.Qualifikationsstufe konnten die beiden mit 616,5 Ringen den 5. Zwischenrang erreichen. In der 2.Qualifikationsstufe erreichten sie mit 409,7 Ringen den 8.Platz und verpassten somit die Medal-Matches der besten 4 Mannschaften.


Den letzten Auftritt hatte Kevin im Teambewerb des KK-Dreistellungsmatches , den er gemeinsam mit Dominic Einwaller und Kiano Waibel absolvierte. Leider verlief dieser Bewerb für das österreichische Team nicht optimal und sie belegten den 10. Platz und konnten sich somit nicht für die nächste Runde der besten 8 Mannschaften qualifizieren.


Wir gratulieren Kevin Weiler ganz herzlich für die tollen Ergebnisse auf dieser internationalen Bühne.


Foto ÖSB


Bình luận


fertigI.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wir sind auch auf Facebook und Instagram aktiv und lassen euch dort an den aktuellen Geschehnissen teilhaben. 

Also gerne vorbeischauen und unsere Seiten abonnieren. 

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page