top of page

2-mal Gold für Mair Tobias bei der Rifle Trophy Bologna

Am vergangenem Wochenende wurde in Bologna/Italien die Rifle Trophy ausgetragen. Mair Tobias konnte sein Können erneut unter Beweis stellen und holte zweimal Gold.

Am Freitag wurde mit dem ersten Luftgewehrbewerb gestartet. Mit einem Grunddurchgangsergebnis von 625,8 Ringen konnte sich Mair als siebter fürs Finale der besten acht Athleten qualifizieren. Dort ließ er seinen Konkurrenten keine Chance und gewann nach einem sehr spannenden Finale Gold. Sein Mannschaftskollege Diem Patrick holte die Bronzemedaille. Zweiter wurde Welsch Dennis/GER.


Am Nachmittag ging es mit den Dreistellungsmatches weiter. Mair erreichte mit einem Ergebnis von 576 Ringen den 15. Rang. Für den Finaleinzug war ein Ergebnis von 580 Ringen notwendig. Diesen Bewerb gewann der Tscheche Nepejchal Filip. Silber und Bronze ging an die Österreicher Pickl Bernhard und Mathis Thomas.


Am Samstag fand der zweiter Dreistellungsbewerb statt. Diesmal schaffte es Mair mit einem Ergebnis von 586 Ringen in das Finale und wurde Sechster. Gewonnen hat dieses Match Mathis Thomas. Silber ging an den Deutschen Welsch Dennis und Bronze gewann Nepejchal Filip/CZE.


Am Samstag-Nachmittag folgte der zweite Luftgewehrbewerb. Dort schoss sich Mair mit einem Ergebnis von 622,5 Ringen auf den 13. Rang. Fürs Finale war ein Ergebnis von 626,7 Ringen nötig.

Der Sieg ging an den Tschechen Hrckulak David, Silber gewann Ohlenburger Max/GER und die Bronzemedaille gewann der Österreicher Pickl Bernhard.


Am Sonntag wurde dann zu guter Letzt noch ein Mixed-Team-Bewerb geschossen. Hierbei konnte sich das Team AUT 1 vertreten durch Mair Tobias und Hofmann Olivia mit 628,5 Ringen für das Gold-Medal-Match qualifizieren. Im Finale ließ das Duo seinen Konkurrenten aus Italien keine Chance und gewann dieses Match klar mit 17:1 Punkten. Die Bronzemedaille ging an das Team AUT 2.


Herzliche Gratulation zu den tollen Ergebnissen und weiterhin Gut Schuss!

Comentarios


fertigI.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wir sind auch auf Facebook und Instagram aktiv und lassen euch dort an den aktuellen Geschehnissen teilhaben. 

Also gerne vorbeischauen und unsere Seiten abonnieren. 

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page