Josefischießen 2018

Das Josefischießen 2018 ist "abgeschossen". Vielen Dank allen Teilnehmern und Unterstützern.
Die Preisverteilung findet am Ostermontag um 14:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf euch.
Zu den Endergebnissen

Finale Osttirol Runde: Doppelsieg für Innervillgraten

Das Finale der Osttirol Runde wurde am Samstag, den 12. März 2016 am Bezirksschießstand in Lienz abgehalten. In der A-Gruppe siegte die Mannschaft Innervillgraten I vor der Mannschaft Innervillgraten III und Prägraten I. Nussdorf I wurde zum Absteiger der Gruppe A und Matrei I zum Aufsteiger der Gruppe B. Die Mannschaft Innervillgraten II sicherte sich in der Gruppe C den zweiten Platz. 

Finalergebnis
Endergebnis gesamt

Landesmeisterschaft 2016: 2 Medaillen für Innervillgraten

Die Tiroler Landesmeisterschaft 2016 für Luftgewehre war mit 570 Schützinnen und Schützen die erfolgreichste  seit Jahren.
Mit 3 Gold- und zwei Silbermedaillen mischten auch die Osttiroler kräftig mit. Markus Walder (SSG Innervillgraten) holte mit 615,2 Ringen im Vorkampf und 202,9 Ringen im Finale in der Junioren Klasse Gold. In der Klasse Jugend 1 männlich sicherte sich Fabian Eder (SG-Nussdorf) Gold und in der Versehrten Klasse holte Roman Wiedenhofer (SG-Matrei) ebenfalls Gold. Tobias Mair (SSG Innervillgraten) gelang es in der Klasse Jungschützen mit 401,4 die Silbermedaille zu gewinnen. In der Versehrten Klasse holte Pepi Isep (SSV-Lienz) Silber.

Weiterlesen: ...

Eröffnung des Jubiläumsschiessens 2016

Am Freitag den, 26.02.2016 wurde das heurige Jubiläumsschießen anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Sportschützengilde Innervillgraten feierlich eröffnet. 
Wir freuten uns über viele Besucher aus Nah und Fern. Einen besondere Ehre war es für uns alle Gründungsmitglieder des Vereins, den Bürgermeister Josef Lusser, den Südtiroler Landesoberschützenmeister und Ehrenschutzträger August Tappeiner, seinen Stellvertreter Urban Zingerle, Landesschützenmeister Andreas Hauser und viele mehr begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen: ...

Europameisterschaft Györ 2016

Alle Augen blicken dieser Tage nach Ungarn, wo in Györ die Europameisterschaft für Luftdruckwaffen 2016 ausgetragen wird. Als Vorreiter des ÖSB-Teams in Györ ging am 24. Feber der Tiroler Luftgewehr-Junior Markus Walder in seinen ersten Europameisterschaftsbewerb - und dies mit solider Leistung. Insgesamt werden knapp 600 Athletinnen und Athleten aus 47 Nationen in den kommenden Tagen um die Medaillen kämpfen.
Insgesamt belegte Walder Rang 25 von 52 Junioren in diesem Bewerb. 3,6 Ringe trennten ihn von einem Einzug ins Finale.

Weiterlesen: ...