Josefischießen 2018

Das Josefischießen 2018 ist "abgeschossen". Vielen Dank allen Teilnehmern und Unterstützern.
Die Preisverteilung findet am Ostermontag um 14:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf euch.
Zu den Endergebnissen

Preisverteilung Josefischießen 2017

Die Sportschützengilde Innervillgraten dankt nochmals allen Sponsoren, fleißigen Helfern und den vielen Schützen aus Nah und Fern die am 34. Josefischießen 2017 teilgenommen haben. Wir gratulieren allen zu den tollen Ergebnissen und danken für die Teilnahme an der Preisverteilung.

Es war uns, wie immer ein Vergnügen und wir freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Schießen in Innervillgraten. Hier gibt es noch einige Eindrücke der Preisverteilung und die Endergebnisse.

Weiterlesen: ...

5 Medaillen für Innervillgraten bei ÖM in Wolfsberg

Von 30. März 2017 bis 02. April 2017 fand in Wolfsberg, in Kärnten die Österreichische Meisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole statt. Acht Schützen und Schützinnen der SSG Innervillgraten haben sich für die ÖM qualifiziert, ihr bestes gegeben und fünf Medaillen gewonnen.

Weiterlesen: ...

Verlosung von 1 Gramm Gold am 2. Schießwochenende

Der glückliche Gewinner der Verlosung von 1 Gramm Gold unter allen bisherigen Teilnehmern ist

ANDRE FÜRHAPTER.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf viele weitere Teilnehmer. Bis Karsamstag, den 15. April ist der Schießstand noch für euch geöffnet.

Schleckerwertung am 1. Wochenende des Josefischießens

Am ersten Wochenende wird 1 Gramm Gold für den besten Teiler des Wochenendes vergeben. Mit einem Teiler von 2,9 holt sich Johann Mair den Preis nur knapp vor Manuela Lusser mit ebenfalls 2,9 aber einem schlechteren Deckschuss. Wir gratulieren zum guten Schuss und wünschen weiterhin viel Freude am Schießen.

Am kommenden Wochenende wird noch 1 Gramm Gold unter allen bisher teilgenommenen Schützen und Schützinnen verlost, also fleißig vorbeikommen und dem Glück eine Chance geben. Wir freuen uns auf euch.

Goldener Abschluss der Jugendbundesliga

Am vergangenen Wochenende fand in Scharnstein das Jugendbundesliga Finale mit Innervillgrater Beteiligung statt. Tobias Mair verstärkte die Mannschaft Tirol 1 in der Jungschützenklasse und holte mit seinen Mannschaftskollegen Manuela Wachtler, Thomas Fankhauser und Felix Unterpertiger Gold gegen Steiermark 1. Es war ein überzeugender Sieg der jungen Tiroler mit 23:9 Mannschaftspunkten und einem Mannschaftsergebnis von 1554 Ringen. Carmen Mayr schoss mit Jana Vogl, Lisa Hafer und Celina Kurz in der Mannschaft Tirol 1 der Klasse Jugend 2. Die Mannschaft präsentierte sich stark und holten sich mit 20:12 Mannschaftspunkten und einem Mannschaftsergebnis von 1555 Ringen den Sieg gegen die Mannschaft Vorarlberg 1.

Wir gratulieren Carmen Mayr und Tobias Mair zu diesem tollen Erfolg und den tollen Ergebnissen die am Wochenende erzielt wurden, und wünschen alles Gute für die bevorstehende Österreichische Meisterschaft.  

Weiterlesen: ...

Osttirol Runde: Innervillgraten 1 siegt vor Innevillgraten 3

Am Samstag 18. März 2017 fand das Finale der diesjährigen Osttirol Runde in Lienz statt. Mit insgesamt 79 Punkten und einem Schnitt von 1598,73 Ringen sicherte sich Innervillgraten I mit Peter Paul Walder, Franz Mair, Romana Mair und Daniel Mair den Sieg in Gruppe A. Bis zum Schluss hart gekämpft hat die Mannschaft Innervillgraten III mit Markus Walder, Melanie Mair, Lisa Schaller und Viktoria Senfter. Sie mussten sich jedoch mit 70 Punkten und einem Schnitt von 1612,09 Ringen der erfahreneren Mannschaft geschlagen geben. Dritter in Gruppe A wurde Prägraten I mit 35 Punkten und einem Schnitt von 1577,64 Ringen.

In Gruppe C erreichte die Pistolenmannschaft Innervillgraten II bestehend aus Martin Mair, Erwin Mair, Manuel Mair und Daniel Fürhapter den Dritten Platz. Bester Schütze der Rundensaison ist Markus Walder mit einem Schnitt von 408,98 Ringen. Wir gratulieren allen und freuen uns auf den Rundenwettkampf 2017/18.

Weiterlesen: ...